Das Partizipationsbudget – Geld für junge Ideen

Der Stadtrat der Landeshauptstadt München stellt jedes Jahr 40.000 Euro für Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung. Es geht um Ideen und Projekte, die möglichst vielen jungen Menschen zugutekommen.

Damit das Geld auch wirkungsvoll eingesetzt wird, gibt es vier verschiedene Fördermöglichkeiten. Infos dazu gibt es hier:

* Das Gender-Sternchen macht Geschlechtervielfalt deutlich und zeigt die Existenz von Geschlechtsidentitäten auf, die jenseits der Norm der Zweigeschlechtlichkeit und gesellschaftlich zugeschriebenen Eindeutigkeit liegen.

Projekte

NoEsCape beim KDCB

Die Tanzgruppe NoEsCape hat im Oktober 2022 beim K-Pop Dance Cover Contest KDCB in Ingolstadt teilgenommen. Mit dem Fördergeld wurden Bühnen-Outfits und Fahrtkosten bezahlt. weiterlesen

2 MP goes KDCB

Sofien und Müc sind am 1. Oktober 2022 nach Ingolstadt zum KDCB gefahren und haben an dem K-Pop-Contest teilgenommen. Mit der Förderung bezahlten sie Bühnen-Outfits, Fahrtkosten und Verpflegung. weiterlesen

Random Dance

Eine Gruppe von Jugendlichen hat im Oktober 2022 Workshops und einen Random Dance im Theatron organisiert – gefördert wurde der Random Dance. weiterlesen

100Dancibel

Am 8. Oktober 2022 sind 5 Münchner Jugendliche im Alter zwischen 15 und 22 Jahren auf das 100Dancibel-Tanzbattle in Nürnberg/Fürth gefahren weiterlesen

Munich Dance Workshops

Denis und Kamila haben zwei Tanzworkshops (Choreo und Experimental) mit einem bekannten ukrainischen Choreografen für geflüchtete jugendliche Ukrainer*innen und junge erwachsene Ukrainer*innen organisiert. weiterlesen

The Tutti-Frutti Kiki Ball

Hannah, Denis, Michelle, Felix, Kamila und Soumayya aus dem Jugendtreff am Biederstein (JTB) haben eine Meisterschaft der Ballroom-Szene zum ersten Mal in München organisiert. weiterlesen

get2gether – Raumgestaltung

Die Jugendlichen des offenen Jugendtreffs get2gether im Musischen Zentrum (MuZ) gestalteten einen Raum nach ihren Wünschen und Bedürfnissen. Ausganspunkt für das Projekt war, dass die Jugendlichen, die freitags zum get2gether […] weiterlesen

Kid of the Ring

Anas und Benny  von Step2Diz wollten schon immer mal ein Breakdance-Battle organisieren. Mit Unterstützung der Mikroprojekte und der KJR-Kinderbeauftragten war es beim Münchner KIKS-Festival 2022 dann endlich so weit… weiterlesen

YXNow Z

Eine 8-köpfige K-Pop-Tanzgruppe aus dem Jugendtreff am Biederstein hat an einem K-Pop-Dance-Cover-Contest in Leipzig teilgenommen. weiterlesen

Korea erleben

Tabby war für mehrere Monate in Korea unterwegs und hat Jugendliche online über Facebook und Instagram mitgenommen und von ihren Erlebnissen berichtet. weiterlesen

Ballroom-Wochenende in Paris

Hannah ist nach Paris zum „Ball-Weekend“ gefahren, hat dort „ihr Ballroom-Haus“ kennengelernt und die Fahrt mit Interviews etc. dokumentiert. Neue Kontakte für mögliche Workshops in München wurden geknüpft. weiterlesen

---