Das Partizipationsbudget – Geld für junge Ideen

Der Stadtrat der Landeshauptstadt München stellt jedes Jahr 40.000 Euro für Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung. Es geht um Ideen und Projekte, die möglichst vielen jungen Menschen zugutekommen.

Damit das Geld auch wirkungsvoll eingesetzt wird, gibt es vier verschiedene Fördermöglichkeiten. Infos dazu gibt es hier:

* Das Gender-Sternchen macht Geschlechtervielfalt deutlich und zeigt die Existenz von Geschlechtsidentitäten auf, die jenseits der Norm der Zweigeschlechtlichkeit und gesellschaftlich zugeschriebenen Eindeutigkeit liegen.

Projekte

Waacking–Workshop

In einem 1,5-stündigen Workshop lernten die begeisterten Workshop-Teilnehmenden von einem professionellen Tanzlehrer Moves der Tanzart “Waacking”. weiterlesen

Tanzkurs für 10- bis 13-Jährige

(Teil 1 und 2) Schülerinnen und Schüler aus der Maria-Probst-Realschule gestalteten und organisierten ihren eigenen Tanzkurs. Den Proberaum bekamen sie vom SBZ Sendling zur Verfügung gestellt. Der Kurs war so […] weiterlesen

Light at Sportsnight

Im Oktober 2018 konnte das Pilotprojekt Beleuchtung der Skateanlage und des Sportplatzes „Im Gefilde“ an den Start gehen. Jetzt können junge Menschen auch in der dunklen Jahreszeit ihrem Hobby im […] weiterlesen

---