Das Partizipationsbudget – Geld für junge Ideen

Der Stadtrat der Landeshauptstadt München stellt jedes Jahr 40.000 Euro für Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung. Es geht um Ideen und Projekte, die möglichst vielen jungen Menschen zugutekommen.

Damit das Geld auch wirkungsvoll eingesetzt wird, gibt es vier verschiedene Fördermöglichkeiten. Infos dazu gibt es hier:

* Das Gender-Sternchen macht Geschlechtervielfalt deutlich und zeigt die Existenz von Geschlechtsidentitäten auf, die jenseits der Norm der Zweigeschlechtlichkeit und gesellschaftlich zugeschriebenen Eindeutigkeit liegen.

Projekte

Kiki-Ball

Hannah, Denis und Soumayya aus dem Jugendtreff am Biederstein (JTB) sind zu einer Tanzmeisterschaft der Ballroom-Szene nach Berlin gefahren. Sie haben den Ball mit einem Video dokumentiert, um anderen Jugendlichen […] weiterlesen

Vogue-Workshop

Hannah, Felix und Soumayya aus dem Jugendtreff am Biederstein (JTB) haben einen Workshop mit dem Vogue-Fem-Tänzer Ari aka LaQuéfa 007 aus Leipzig organisiert. weiterlesen

Ein Sonnen-Regen-Segel fürs SBZ Sendling

Endlich bei Wind und Wetter die Terrasse nutzen – das wollten die Jugendlichen mit einem Sonnen-Regen-Segel erreichen. Ihre Visualisierung zeigte während der Kinder- und Jugendjury bereits, wie das Ganze aussehen […] weiterlesen

---