Mosaik-Workshop

Eine Wand der Mittelschule an der Fromundstraße wurde von Schülerinnen und Schülern mit einem Mosaik verschönert.Art der Förderung
Pimp Your Project

Name des Projekts
Partizipativer Mosaik-Workshop

Zeitraum der Durchführung
Erstes Quartal 2019

Ort der Durchführung
Mittelschule an der Fromundstraße

Alter der Antragstellenden
10 – 11

Anzahl der Antragstellenden / Durchführenden
3 / 25

Ergebnisse des Projekts
Unsere SMV hat sich vorgenommen, in den nächsten zwei Schuljahren unser Schulhaus bunter, schöner und kindgerechter zu gestalten.
Wir haben schon ganz viele Ideen. Eine davon ist die Gestaltung von Schüler-Silhouetten, die gemeinsam mit der Künstlerin Susanne Stubner mit Glasmosaiken „angezogen“ werden sollen. “Pimp Your Project” sahen wir als perfekte Möglichkeit, die Materialkosten zu finanzieren. Wir hatten uns ursprünglich eine Projektwoche vorgestellt, bei der möglichst viele Schüler*innen einen Beitrag zu unserer Idee leisten können. Tatsächlich konnten wir ganz viele Menschen mit einbinden – allerdings hat dann eine Woche nicht ganz ausgereicht, was aber letztlich nicht schlimm war. So haben sich etwa bei unserem ersten Versuch, die „Menschen“ per Overhead an die Wand zu projizieren, falsche Proportionen ergeben. Es gab viele Probleme zu lösen, wobei wir viel gelernt haben. Mit dem Feedback der Künstlerin konnten wir dann schnell nachbessern und letztlich zwei Wochen nach dem Zwischenzeugnis alle Mosaike fertig bekleben.

Wer profitiert davon
Unmittelbar – beteiligte Fünftklässler*innen;
Mittelbar – gesamte Schule, wegen kindgerecht, bunt und partizipativ gestalteter Schulwand

 

---