Projektförderung im Lebensraum Schule durch die StadtschülerInnenvertretung (SSV)

Pimp Your Project

Gegenstand der Förderung

Gefördert wird die Selbstorganisation junger Menschen zur eigenverantwortlichen Gestaltung ihrer Ziele und Aktivitäten im Lebensraum Schule. Die Förderung unterstützt Engagement im außerunterrichtlichen Bereich.

Wem kommt die Förderung vor allem zugute?

Antragsberechtigt sind Schülerinnen und Schüler an Schulen in München.

Art der Förderung

Die Förderung wird als Festbetrag ausbezahlt. Projekte werden mit bis zu 500 Euro gefördert. Die Förderung erfolgt in der Regel nach Abschluss des Projekts. Bei Bedarf werden die Mittel bereits zu Projektbeginn zur Verfügung gestellt.

Erforderliche Strukturen/Strukturaufbau

Die SSV entscheidet über die Förderung jedes Antrags einzeln.

Ablauf

Die Förderanträge sind an die SSV zu richten. Die Anträge sind zu begründen, eine besondere Form ist nicht erforderlich. Dem Antrag ist eine Kostenplanung beizulegen. Die SSV entscheidet zeitnah über jeden Förderantrag einzeln. Auch die Beratung erfolgt durch die SSV in Haupt- und Ehrenamt. Der Verwendungsnachweis, der spätestens sechs Wochen nach Projektende bei der SSV einzureichen ist, besteht aus einem kurzen Sachbericht und einer einfachen Finanzaufstellung. Für die im Rahmen der Festbetragsförderung ausgereichten Mittel sind Belege vorzulegen.

Hier gibt es den Flyer.

Was wurde bereits gefördert?

---